Zeitschriften-Beiträge

Der Yoga Jesu | Yoga Aktuell Dezember 2015

Jesus war Aramäer. Sein wirklicher Name lautete Yeshua. Einmal sagte er zu seinen Schülern: „Vergleicht mich mit jemandem und sagt mir, wem ich gleiche.“  |

Lesen ….

Die Farben der Liebe | Lichtfokus Magazin 49/2015

Die Liebe hat unendlich viele Facetten, denn jedes Wesen liebt auf seine eigene Weise. Deshalb mag vermessen erscheinen, wenn ich hier von nur drei Gesichtern der Liebe sprechen will … | Lesen …

„Ich habe Feuer geworfen auf die Welt“| Lichtfokus 48/2014

Konstantin, seines Zeichens Caesar von Rom, hatte unmittelbar vor einer Schlacht einen Traum. Darin erschien ihm ein Kreuz, das die Aufschrift trug: „In diesem Zeichen wirst du …“ | Lesen …

Bewusstsein und Energie| Lichtfokus Magazin 46/2014

Über den geheimnisvollen Zusammenhang von Bewusstsein und Energie in der Schöpfung und in unserem Leben. | Lesen


Glück & Glückseligkeit| Lichtfokus Magazin 45/2013

Gehe hinaus und frage ein paar Menschen: »Was bedeutet Glückseligkeit für dich?« Wohl die allermeisten werden vom ganz großen Glück sprechen, so wie sie es verstehen: vom persönlich erfahrenen Glück, das vergangen ist, oder von dem, das sie sich noch erträumen … |  Lesen …

Glück & Glückseligkeit| Lichtfokus Magazin 44/2013

Das schöne Bild des Schleiers verweist auf ein grundlegendes Problem unseres Seins: dass wir nämlich nicht wirklich wissen, wer wir sind. Ein anderes Bild dafür ist der Schlaf. »Wann willst du endlich … | Lesen …

Über die Befreiung| Lichtfokus Magazin 2013

Der Weg des Yogasutra wird auch Raja Yoga genannt, der „Königsweg des Yoga“. Über Patanjali, den Autor, ist so gut wie nichts bekannt, nicht einmal, wann er gelebt hat. Es war wohl vor ungefähr 2000 Jahren … | Lesen …

Das innere Gebet | KGS Magazin 2013

Obgleich die Schriften nicht selbst die Wahrheit sind, auf die sie verweisen, können sie auf vielerlei Weise hilfreich sein für uns: Sie vermögen unser Herz zu berühren, sie erzählen von anderen, die den Weg vor uns gegangen sind und …

Lesen …

Der Mensch an der Grenze |Heidelberger Lesezeiten Verlag

Aufsatz zur philosophischen Anthropologie.

Dissertationsthese, eingereicht zur Disputatio an der Universität der Bundeswehr in München 2003. Erschienen im Heidelberger Lesezeiten Verlag | Lesen …

Online-Beiträge

Ahimsa – das Nicht-Verletzen | Lebe-Liebe-Lache-Magazin

Gedanken zu Patanjalis Yogasutra und seiner wichtigsten ethischen Anforderung für ein gutes Leben | Lesen …

Satya – die Wahrhaftigkeit | Lebe-Liebe-Lache-Magazin

Nach Ahimsa, dem Nicht-Verletzen, ist Satya, die Wahrhaftigkeit, die zweite Empfehlung, die Patanjali uns an die Hand gibt. In Wahrheit ist es nicht nur eine Empfehlung, sondern eine große Herausforderung... | Lesen …

Asteya – das Nicht-Stehlen | Lebe-Liebe-Lache-Magazin

Asteya heißt wörtlich Nicht-Stehlen . Es ist die dritte Empfehlung Patanjalis für ein gelingendes Leben im harmonischen Miteinander unter uns Menschen und mit der Natur... | Lesen …

Brahmacharya – Leben im Bewusstsein um die Quelle, aus der wir kommen … | Lebe-Liebe-Lache-Magazin

Brahmacharya ist das vierte der Yamas oder ethischen Empfehlungen, die Patanjali uns im Yogasutra ans Herz legt. Es wurde und wird meist als ein Leben... | Lesen …

Abwun – Die geheime Botschaft Jesu| Lebe-Liebe-Lache-Magazin

Der Mensch, alt an Tagen, wird nicht zögern, ein kleines Kind von sieben Tagen nach dem Ort des Lebens zu fragen und dieser Mensch wird leben Jesus...

Lesen …

Santosha – Zufriedenheit … | Lebe-Liebe-Lache-Magazin

Wenn es uns gelänge, Santosha, die Zu-FRIEDEN-heit als eine Lebenshaltung zu kultivieren, lebten wir wohl schon hier auf Erden in einem Paradies. Santosha, so sagte es einmal Ramana Maharshi, der Weise vom Berge Arunachala, sei der Himmel auf Erden. | Lesen …

Der Tod ist nur eine Illusion | Lebe-Liebe-Lache-Magazin

Der mutige Krieger Yudishtira stand einmal am Ufer eines kristallklaren Sees. Viele Entbehrungen lagen hinter ihm und seinen Brüdern und großer Durst quälte ihn … | Lesen …

Tapas – der Weg des Feuers | Lebe-Liebe-Lache-Magazin

TAPAS heißt Hitze. Es ist das erste Element dessen, was Patanjali "Kriya Yoga" nennt, den Weg des Tuns. Yoga ist der Weg des Feuers. Und mit der Idee des Feuers beginnt auch der Rig Veda, der älteste Schöpfungsmythos Indiens … Lesen …

Das geheimnisvolle Yogasutra | Yoga Aktuell März–April 2016

Ein Artikel über das geheimnisvolle dritte Kapitel des Yogasutra, in welchem Patanjali die ungewöhnlichen Bewusstseins-Phänomene anspricht, die man auf dem Weg nach innen können. | Lesen

Einblicke ins Yogasutra – meine Kolumne im Yoga aktuell Magazin 2016–2017

In dieser Kolumne werfe ich einen Blick auf ausgewählte Aspekte des Yogasutra und versuche,  Fragen und Antworten rund um Patanjalis berühmte Schrift auf den Punkt zu bringen.

Das geheimnisvolle Yogasutra

Über die weniger bekannten Dimensionen des alten Weisheitstextes …

Lesen

Über das Atmen und das Leben

DIE DEFINITION VON LEBEN, wie eine der wichtigsten Schriften des Yoga sie uns gibt – die Hatha Yoga Pradipika ist so einfach wie einleuchtend …

Lesen

Die Bhagavad Gita – Wie soll ich meditieren?

Man kann ziemlich viel Zeit und Energie darauf verwenden, um in Erfahrung zu bringen, wie man "richtig" meditiert. Die Bücher und Anleitungen dazu sind zahllos. Buddha sagte einmal, es gebe 84.000 Methoden und meinte damit, es seien "unendlich" viele … | Lesen

Das Thomas-Evangelium und die Botschaft des Yoga

Am Beispiel von Logion 8 des Thomas-Evangeliums, jener wunderbaren Sammlung von 114 Sprüchen Jesu , lässt sich, wenn wir mit offenen Augen hinschauen, die Parallellität zur Botschaft des Yoga aufzeigen – hier ein Auszug aus meinem Buch "DAS THOMAS-EVANGELIUM. AUF DER SUCH NACH DEM HIMMELREICH": | Lesen

Tu, was du tun musst, doch tu es für mich! | Lichtfokus

Ein Artikel über die Bhagavad Gita und die Idee des Loslassens und der Hingabe

Lesen …

Einatmen, Ausatmen, Sterben

Geboren werden ist eigentlich eine ziemlich brutale Angelegenheit, auch dann, wenn liebende Elternherzen das Kind herbeisehnen und mit offenen Armen empfangen: Aus dem wärmenden und schützenden Inneren des Mutterleibes werden wir in die Kälte des Kreißsaales geboren und von der Nabelschnur abgeschnitten … | Lesen

Ishvarah Pranidhana – Die Hingabe an die Quelle

Iśvarah-pranidhana ist das fünfte der Niyamas, Patanjalis Empfehlungen für einen guten Umgang mit uns selbst: Es meint das Kultivieren einer inneren Haltung, die sich ganz dem Fluss des Seins anvertrauen kann – einem Sein, das von einer unsagbaren, unbegreiflichen, doch erfahrbaren Intelligenz gewollt ist und liebevoll gelenkt wird. | Lesen

Ich weiß, das ich unsterblich bin | Yoga aktuell – Weihnachtsausgabe 2016

Über das Yogasutra und die außerkörperlichen Erfahrung, sowie meine eigenen Erlebnisse mit diesem faszinierenden Phänomen | Lesen …

Zur Einführung

Über Manas

Über das Ego

Über Buddhi (Teil I)

Die Anatomie des Energiekörpers

Artikel im aktuellen Sonderheft von Yoga aktuell

Koshas, Chakras, Nadis und Vayus – was hat es mit

diesen energetischen Realitäten auf sich? Einblicke in

die feinstoffliche Anatomie des Menschen. | Lesen …

Interviews

Ein gesprochenes Wort ist wie ein freigelassener Vogel,

den man nicht wieder einfangen kann.

– sudanesisches Sprichwort

16 Fragen für den Jahresrückblick

Ein Interview für Lebe-Liebe-Lache

Wieder einmal zieht ein Jahr vorüber. Das Lebe-Liebe-Lache-Magazin  stellte mir 16 schöne Fragen zum Nachdenken und Zurückschauen | Hier lesen …

„Das Leben ist ein einziges Wunder!“

Interview bei evidero zur Yoga Conference 2016 in Köln

Zur Yoga Conference 2016 das Interview zur Magie des Lebens …

Chakras, Yoga und Heilung

Interview mit Online Magazin  Evidero – bewusst.besser.leben

Um inneres Wachstum und Heilung geht es in „Das Chakra Yoga Praxisbuch“ von Dr. Ralph Skuban und Richard Hackenberg | Artikel lesen …

„Wir müssen das Innehalten als Praxis kultivieren“

Ein Interview bei Lebe-Liebe-Lache – Online Magazin

Das Online-Magazin Lebe-Liebe-Lache hat mir spannende Fragen rund um Yoga, Philosophie und Praxis gestellt. | Lesen …

Interview im Yoga Journal

Ein Gespräch über die philosophischen und energetischen Aspekte der Chakras Beitrag lesen …

Interview in Yoga aktuell

Praktische Philosophie

Yoga Aktuell | Sep. 2012 | Lesen